Produktübersicht

Uschi Brüning - Das Porträt

VÖ LPs: 1971-1991, CD: 2010 - 1 CD in Jewelcase

Ihr Entdecker wird am 22. März dieses Jahres siebzig. Sie hat im gleichen Monat Geburtstag, doch trennen sie noch viele Jahre von dieser ehrenwerten runden Zahl. Anfang der 70er gab Klaus Lenz der blutjungen Uschi Brüning als Gastsängerin bei einer seiner berühmten Manfred Krug/Klaus Lenz-Tourneen die entscheidende Plattform, um populär zu werden. Seitdem hatte die DDR-Jazz-Szene einen neuen Star, der über die Jahre auch international bekannt und berühmt wurde

und deren Erfolg sich durch eine, wie Klaus Lenz zu sagen pflegte "saustarke Röhre" begründete, die von Jazz bis Pop einfach alles singen könne, so dass man vor Erschütterung den eigenen Vornamen vergäße und die dazu auch noch "wie eine Eins" stimmen würde.
Vorliegendes Portrait dokumentiert ihr deutschsprachiges Werk, vom jazzigen Schlager bis zum opulenten Orchestersong. Den Booklet-Text schrieb kein Geringerer als der musikalisch-privater Lebenspartner Ernst-Ludwig "Luten" Petrowsky.

1. Dein Name 4:03
2. Bunte Bilder 3:43
3. Diese Sehnsucht ist wie ein Fieber 5:23
4. Wenn du schläfst, mein Kind 2:35
5. Ich steig’auf’s Dach 2:28
6. Komm doch zu mir 3:00
7. Lichterglänzendes Rad 3:17
8. Als wir Kinder war’n 2:56
9. Hochzeitsnacht 4:10
10. Welch ein Zufall 3:45
11. Wenn es so ist 4:05
12. Komm nie wieder 4:10
13. Jemand… 5:00
14. Einzige Rose 2:48
15. Heut‘scheint die Nacht wie Glas zu sein 3:43
16. September 3:18
BONUSTRACKS:
17. Ohne Lieder leben (Live) 4:52
18. Einen Tag lang (Live) 4:15
19. Er verließ mich vor dem Morgen (Live) 9:12

Artikelnr.: OAM_CD47
Preis: 8,05 €
(ohne MwSt: 6,76 €)
(enthaltene MwSt: 1,29 €)